Fahrzeugtechnik
Der Bereich Fahrzeugtechnik stellt sich vor

Das BSZ Roth unterrichtet im ersten Lehrjahr alle Kfz-Berufe aus dem Landkreis Roth und der Stadt Schwabach. Sie nehmen in gemeinsamen Grundbildungsklassen am Unterricht teil. Für die Fachstufe verlassen folgende Berufe unsere Schule:

  • Zweiradmechaniker/innen (Straubing)
  • Fahrradmonteure/innen (Straubing)
  • Kfz-Mechatroniker/innen, Schwerpunkt Motorradtechnik (Straubing im dritten Lehrjahr)
  • Kfz-Mechatroniker/innen, Schwerpunkt Karosserietechnik (Nürnberg BS2)
  • Kfz-Mechatroniker/innen, Schwerpunkt Hochvolt (Würzburg)
  • Kfz-Mechatroniker/innen, Schwerpunkt Karosseriebautechnik (Dingolfing)
  • Karosserie- und Fahrzeugbauer/innen (Nürnberg BS2 oder Kulmbach)
  • Mechaniker/innen für Karosserie (Nürnberg BS2)

Land- und Baumaschinenmechatroniker/innen aus dem östlichen Mittelfranken werden schon ab dem zweiten Lehrjahr in Roth in eigenen Fachklassen unterrichtet.

Die Kfz-Mechatroniker/innen mit Schwerpunkt Pkw- oder Nutzfahrzeugtechnik werden im zweiten Lehrjahr in Roth gemeinsam unterrichtet. Sie erhalten ab dem dritten Lehrjahr eigene Fachklassen, wobei Nutzfahrzeugberufe dann aus ganz Mittelfranken in Roth zusammenkommen.

Alle Berufskraftfahrer aus Mittelfranken und der Oberpfalz werden im BSZ Roth von Anfang an in eigenen Klassen geführt.

Der Unterricht findet in den Jahrgangsstufen 10 bis 12 in jeweils zwölf Blockwochen, in der Jahrgangsstufe 13 in zwei Blockwochen statt. Eine Blockwoche umfasst 39 Unterrichtsstunden.
 

Weitere Links zum Thema Fahrzeugtechnik:

Autoberufe

Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe

Kfz-Innung Mittelfranken

Bereichsleitung Markus Schneider
  • Fachbetreuer Fahrzeugtechnik (Beauftragter)
Berufsbilder