Krankmeldung

Krankmeldung bzw. Abwesenheit vom Unterricht

  1. Sind Sie aus zwingenden Gründen verhindert, am Unterricht oder an einer anderen verbindlichen Schulveranstaltung teilzunehmen, so verständigen Sie die Schule und den Betrieb unverzüglich unter Angabe des Grundes und der voraussichtlichen Dauer der Abwesenheit.
    Abwesenheitsmeldung Schule:
    Online-Krankmeldung (siehe nebenan) oder
    info@bsz-roth.de.

  2. Jedes Versäumnis muss mit ausreichender Begründung schriftlich entschuldigt werden. Dazu können Sie folgendes Formular herunterladen, ausfüllen und dem Klassenleiter zukommen lassen.

  3. Sollten keine jeweiligen Fachbereichsregelungen gelten, ist bei Erkrankungen von mehr als zwei Unterrichtstagen eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (AU) innerhalb von 3 Tagen vorzulegen. Bei Häufung der Versäumnisfälle oder begründeten Zweifeln an der Erkrankung kann generell vom Klassenleiter eine ärztliche Bescheinigung verlangt werden (§ 20 BaySchO).
  4. Ist am Tage des Versäumnisses eine Schulaufgabe angesetzt, so ist bei Erkrankung in jedem Falle ein ärztliches Attest bzw. eine Schulunfähigkeitsbescheinigung vorzulegen. Versäumt der Schüler eine Schulaufgabe oder einen anderen Leistungsnachweis ohne hinreichende Entschuldigung, so wird die Note 6 erteilt (§ 12 Abs. 6 BSO). Eine versäumte Schulaufgabe wird bei ausreichender Entschuldigung in Absprache mit der betreffenden Fachlehrkraft nachgeschrieben.      "Link zur Online-Krankmeldung"