Interessantes

Informatiker heben ab

Schüler der Berufsfachschule für technische Assistenten für Informatik in Roth testen Projektarbeit erfolgreich im fliegenden Einsatz am Flugplatz Schutzendorf.

Die Technischen Assistenten für Informatik arbeiten im Rahmen ihrer zweijährigen Ausbildung an unterschiedlichen Projekten.

Die beiden Wochen vor den Osterferien verbrachten die Schüler des Prüfungsjahrganges 2017 der Berufsfachschule für technische Assistenten für Informatik in Betrieben der Region und teils weit darüber hinaus, um ein verpflichtendes Betriebspraktiku

Am Beruflichen Schulzentrum Roth werden in einem Zeitraum von zwei Jahren Technische Assistenten/Assistentinnen für Informatik ausgebildet.