E-CAR Projektvorstellung 2017

Die Abschlussklasse der Technikerschule für Fahrzeugtechnik und Elektromobilität präsentierte ihre Abschlussprojekte.

 Im letzten Schuljahr entstanden vier Elektrofahrzeuge, die von den Technikerschülern eigenständig geplant,konstruiert und gebaute wurden. Dazu standen den Teams 1.250,- € und 400 Mannstunden zur Verfügung. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. 

Im Nutzfahrzeugzentrum des BSZ wurden die E-Fahrzeuge von den Teams vorgestellt. Anschließend mussten sie ihre Funktionalität und Sicherheit auf der "Rennstrecke" um das Nutzfahrzeugzentrum unter Beweis stellen. Neben Berufsschülern beobachteten auch Vertreter von Betrieben und ein Fernsehteam des Bayerischen Rundfunks den Stresstest gespannt.

Eines schon mal vornweg: alle Fahrzeuge haben den Test bestanden, wenn auch ein Team gerdeso noch "die Kurve gekriegt hat".

lesen Sie mehr ...Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung, Di. 09.05.2017